Skip to main content

Förderverein

Der Förderverein des VfB wurde am 4.Oktober 1991 von 15 dem VfB Beverungen nahe stehenden Personen gegründet. In seiner Satzung hat er sich als Aufgabe gestellt, die sportlichen Belange des VfB insbesondere im Jugendbereich zu fördern. Der Gründungsvorstand setzte sich aus Günter Held (Vorsitzender), Johannes Rodermund (II.Vorsitzender), Christoph Pottmeier (Geschäftsführer), Thomas Adelt und Michael Schubert (Beisitzer). Am 3.Juli 2003 übergab Günter Held den Vorsitz an Karl Rhoden. Am 30.06.2010 übernahm der langjährige VfB-Vorsitzende Hubertus Grimm das Ruder des Fördervereins!

Der Förderverein des VfB gibt die Stadionzeitung des VfB heraus und hat in den Jahren seines Bestehens die Jugendarbeit in vielfältiger Weise gefördert. Zu nennen sind hier beispielhaft die Installation einer Flutlichtanlage im Beverstadion (1992), die mehrfache Anschaffung von Bullis oder die Unterstützung von besonderen Aktionen der Jugendmannschaften (Fahrten, Trainingslager, Ausstattung).

Mitglied des Vereins kann jeder werden, der die Jugendarbeit des VfB unterstützen möchte. Auch für Firmen, Körperschaften,etc. ist eine Mitgliedschaft möglich. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 30,00 Euro pro Jahr, kann aber auch freiwillig erhöht werden.

Am 20.09.2013 hat die Jahreshauptversammlung beschlossen den Namen des Vereins, analog zum Hauptverein, in

"Förderverein des FC Blau-Weiß Weser e. V."

zu ändern. Die Mitglieder des Fördervereins des SC Lauenförde treten dem Förderverein des FC Blau-Weiß Weser e. V. bei. Der Förderverein des SC Lauenförde wird aufgelöst. Somit folgen die Fördervereine der Zusammenführung der beiden Hauptvereine.

In der Jahreshauptversammlung in 2019 wurde Andreas Neumann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als zweiter Vorsitzender wurde Dierk Nitschak und als Geschäftsführer Sebastian Seibt gewählt.

Wer Fragen zum Verein hat oder Mitglied werden möchte, kann sich jederzeit mit dem Vorstand unter Email: foerderverein@fc-blau-weiss-weser.de in Verbindung setzen.

Werde Mitglied im Förderverein!

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag.