Skip to main content

FC findet Interimslösung für Trainerposten!

Der FC Blau-Weiß Weser konnte heute seine Trainersuche einstellen und setzt auf eine interne Interimslösung.

So konnten mit Patrick Denk und Thomas Wille zwei fußballbegeisterte Personen gefunden werden, welche aus ihrer Jugendzeit den VfB Beverungen und den SC Lauenförde sehr gut kennen und sich auch schon beim FC sehr stark engagieren.
Patrick Denk ist nicht nur Trainer im Jugendbereich, sondern auch als Koordinator Bambini bis D-Jugend tätig und kennt daher den Verein sehr gut. Schon als Spieler sammelte Patrick Erfahrungen bei verschiedenen Vereinen in Bezirks- bzw. Landesligamannschaften und wird somit seine überkreisliche Expertise in die Arbeit als Trainer mit der jungen Mannschaft einfließen lassen.
Mit Thomas Wille konnte der Verein einen Co-Trainer gewinnen, der als Physiotherapeut mit eigener Praxis sein berufliches Know-How einbringen wird und mit Patrick zusammen ein strukturiertes und vielseitiges Training planen und durchführen kann.

Der Vorstand des FC freut sich über die Zusage und ist überzeugt, dass sich beide Trainer gut einbringen werden. „Wir hatten einige Anfragen von externen Trainern, welche wir intern diskutiert haben. Aber am Ende gefällt uns die interne Interimslösung besser, weil beide Trainer die Vereinsstrukturen und Ziele kennen. Wir wünschen Patrick und Thomas viel Erfolg mit der jungen Mannschaft und freuen uns auf die anstehende Rückrunde.“, so der 1. Vorsitzende Matthias Bergmann.