Skip to main content

E3 auf Platz 3 beim Hansa-Cup

In der Sporthalle in Warburg fand erstmalig der Hansa-Cup am 24.02.2019 statt. Der Modus, bei dem 8 Mannschaften "Jeder gegen Jeden" spielte, überzeugte ebenso wie unser Jungjahrgang im E-Bereich, die zumeist wieder gegen den Altjahrgang anderer Vereine antraten.

 

Mit am Start waren Justin Reisich, Vedad Mehanovic, Luca Elsner, Lennart Gocke, Ole Wohlgemuth, Mika Wille, Seid Suleymanovic, Xander Rinas und Max Loges. Die Mannschaft wurde von Lars Wille und Fadil Mehmeti als Trainerteam hervorragend gecoacht.

 

In Spiel 1 gegen die JSG Mohn 1 waren die Jungs der E3 noch müde. Schnell lag man 0:2 hinten, machte dann offen, und fing sich 3 weitere Gegentreffer. Fehlstart nennt man sowas, aber die Jungs sollten weiter mutig und angriffslustig nach vorne verteidigen, und das taten sie ab Spiel 2 mit Bravour.

 

Gegen den Zweitplatzierten der Kreismeisterschaften, die JSG Germete 1, erzielte Seid Suleymanovic seine ersten beiden Treffer des Turniers. Torhüter Justin Reisich hielt bärenstark, konnte die beiden Gegentreffer der Germeter jedoch nicht verhindern. Endstand 2:2.

 

Nun ging es gegen den 2008 er Jahrgang der JSG Amlunxen 1, und unser Team verteidigte stark mit Luca Elsner und Mika Wille. Seid machte es erneut doppelt, was den ersten Sieg im dritten Spiel bedeutete.

 

Die JSG MOHN 2 wurde im vierten Spiel mit 1:0 durch den Treffer von Seid Suleymanovic besiegt. Xander Rinas und Lennart Gocke hatten die Möglichkeit zu erhöhen, scheiterten aber immer wieder an der Abwehr des Gegners.

 

Gegen die Warburger SF 1 folgte dann ein überzeugender 4:0 Sieg, bei dem Lennart Gocke doppelt traf, Seid Suleymanovic und Luca Elsner legten wuchtig jeweils einen Treffer nach.

 

In Spiel 6 hieß der Gegner JSG Scherfede/Rimbeck 1. Auch hier zeigte Lennart Gocke seine Abschlussqualität und besorgte das 1:0. Die JSG konnte schnell ausgleichen, und somit stand es am Ende 1:1. Ole Wohlgemuth zeigte in diesem Spiel defensiv eine sehr starke Leistung.

 

Spiel 7, und somit das letzte Spiel des Turniers, wurde gegen die Warburger SF 2 mit 1:0 gewonnen. Max Loges erzielte den viel umjubelten Treffer zum 1:0, welcher gleichzeitig den 3 Platz bedeutete.

 

Die E3 verabschiedet sich mit diesem tollen Erfolg von der Wintersaison 2018/2019 und hofft,  auf dem Jugendspielfeld an die Erfolge der Hinserie anknüpfen zu können.

 

1 Platz: JSG Germete 1

2 Platz: JSG Amelunxen 1

3 Platz: FC BW Weser 3

4 Platz: MOHN 1

5 Platz: JSG Scherfede/Rimb. 1

6 Platz: Warburg SF 1

7 Platz: MOHN 2

8 Platz: Warburger SF 2