Skip to main content

A-Junioren sind Kreismeister!

Nach einer gefühlten Ewigkeit ist es nun wieder so weit und der FC Blau-Weiß Weser stellt einen neuen Kreismeister.
Die A-Junioren um Coach Louis Schreck konnten in dieser Saison die Meisterrunde der Kreisliga dominieren und sind mit stolzen 35 Punkten Kreismeister geworden.
Im letzten Spiel der Saison gegen die JSG Kollerbeck-Steinheim-MaMü2 konnte die Mannschaft die letzten drei Punkte einfahren, die nötig waren, um vor dem SV Höxter zu stehen!
Mitgereiste Eltern, Teile der 1. Mannschaft sowie weitere Fans unterstützten unsere A-Junioren und jubelten sie regelrecht zum Meistertitel. Noch auf dem Platz ließen die Jungs die Sektkorken knallen und übergossen vor allem ihren Meistertrainer mit einigen Litern Schampus.
Mit Bus und Fans ging es nach dem Auswärtssieg in Bellersen ins Vereinsheim nach Beverungen. Dort erwartete die Mannschaft ein geschmückter Raum mit genügend Verpflegung in Form
von Minicalzonen und Kaltgetränken, die von der Provinzial André Sprock, Theo López, Rüdiger Kornhoff, Peter Stürznickel, Cedrik Piljug sowie dem Vorstand des FC gesponsert wurden. Vielen Dank dafür!!!
Diese Meisterschaftsfeier wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.


Herzlichen Glückwunsch liebe A-Junioren zum Kreismeistertitel 2021/22!
Ein großes Kompliment!