Skip to main content

6. Spieltag

An diesem Wochenende spielten unsere D1-Junioren bereits am Freitag um 18 Uhr im Beverstadion. Gegen die JSG Albaxen/Stahle/Lüchtringen mussten sich die Kicker von Blau-Weiß Weser jedoch mit 1:4 geschlagen geben.

Die B2-Junioren hatten ein weiteres Auswärtsspiel gegen die JSG Ovenhausen-Heiligenberg-Fü/Bö. Auch unsere B2 konnte keine Punkte einfahren und musste mit einem 0:2 den Heimweg antreten.

Ebenfalls auswärts musste unsere C-Jugend spielen. Gegen die JSG Warburg/Germete-Wormeln II konnte immerhin ein Punkt mitgenommen werden. Endstand in diesem Spiel 3:3. Die Tore für den FC erzielten Henri Michels, Leon Müller und David Bartolles.

Gegen die JSG Bergheim-Nordkreis II mussten unsere D2-Junioren antreten. In Oeynhausen musste die Mannschaft allerdings ein 3:6 hinnehmen.

Wegen der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung wurde das Heimspiel der A-Jugend von Lauenförde nach Beverungen verlegt. Gegen den SV Höxter gab es das bereits erwartet umkämpfte Spiel. Nach zwei Elfmetern für den SV Höxter stand es nach 90 Minuten 2:2. Gute Besserung wünschen wir auf diesem Weg dem Spieler Melvin Hiller, der sich während des Spiels einen Außenbandriss zugezogen hat.

Den Abschluss dieses Spieltages machte unsere 1. Mannschaft im Beverstadion. Nach zwei erfolgreichen Spielen musste die Mannschaft von Coach Menzel diesmal jedoch eine Niederlage einstecken. Die beiden Tore für den TuS Lipperreihe erzielte Furkan Kücük. Endstand im Spiel 0:2.